Öffentliche Sicherheit im Stadtgebiet Königswinter / Schadensmeldungen


Die Stadtverwaltung Königswinter begrüßt Sie im Online-Dienstangebot "Bürgeranregungen zur Öffentlichen Sicherheit im Stadtgebiet Königswinter" und "Meldungen von Schadensfällen und Störungen".

Was kann ich hier machen?
Aus unterschiedlichen Kategorien können Sie jeweils ein konkretes Leistungsangebot der Stadtverwaltung Königswinter auswählen und einen einzelnen Beitrag an uns senden.

Die Beschreibung der einzelnen Kategorien finden Sie hier: Kategorien Mängelmelder

Nutzen Sie die GPS Funktionalität Ihres Geräts, um Ihren Standort auf der Karte anzuzeigen oder nach einer bestimmten Adresse zu suchen. Sie können den Standort in der Karte markieren oder die konkrete Adresse eintragen. Mit einer genauen Angabe des Standortes vereinfachen Sie uns die Bearbeitung des Anliegens.

Ihre Meldung wird schnellstmöglich während der üblichen Dienstzeiten bearbeitet. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass an Wochenenden eingehende Meldungen erst zu Beginn der Woche bearbeitet werden.
Schadensmeldungen, für die die Stadt nicht zuständig ist, werden an die zuständige Behörde (z.B. Straßenmeisterei, Kreisverwaltung) weitergeleitet.

Bei akuten Notfällen wenden Sie sich bitte an die Polizei (Telefon 110) und / oder die Feuerwehr (Telefon 112).

Möchten Sie einen allgemeinen Vorschlag oder einen anderen sonstigen Hinweis einbringen, dann kommen Sie auf uns zu. Wir freuen uns auf Ihre Ideen für einer lebenswerte Stadt Königswinter. Das Ideenmanagement erreichen Sie hier.

Mängelmelder

Straßen- und Gehwegschäden
Wirtschaftsweg Nonnenberg - Ruttscheid ; 53639 Königswinter
Sehr geehrte Damen und Herren, mehr als ein Jahr haben auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg zwischen Nonnenberg und Ruttscheid Bauarbeiten stattgefunden und der Weg war durch Verkehrsschilder als gesperrt gekennzeichnet. Die Sperrung galt auch für Radfahrer, da die Baumaschinen die gesamte Fahrbahn versperrten. Jetzt sind seit Wochen keine Baumaschinen mehr vorhanden, der Wirtschaftsweg wird durch die Schilder allerdings noch immer als gesperrt gekennzeichnet (siehe Anlage). Diese Schilder sollten zeitnah entfernt werden. Die Fahrbahn ist in einem Teil extrem durch Sand verschmutzt, dieser muss entfernt werden, da er für Radfahrer eine große Gefahr darstellt.
mehr
Sonstige Beschwerden (allgemeine Sicherheit und Ordnung)
maarweg 8 ; 53639 Königswinter (Oelinghoven)
Weg wird als Hundetoilette missbraucht. Keine Möglichkeit die seitens der Stadt bereitgestellten Hundekotbeutel zu entsorgen, auf den Feldwegen und Grundstücken der Anlieger wird permanent Müll ( Taschentücher, Kotbeutel usw.) entsorgt. Im Bezug auf Umweltschutz muss eine Mülltonne montiert werden! Erste Meldung erfolgte von mir bereits im Februar. Es gibt auch weitere Meldungen über diesen Sachverhalt.
mehr

Antwort:
Die Eingabe wurde an den Baubetriebshof weitergeleitet.
Geantwortet am: 22.08.2023 12:00 Uhr
Wilder Müll
Hauptstr. 386 ; 53639 Königswinter (Altstadt)
In der Fußgängerzone in der Altstadt an der Ecke Hauptstr. 386 / Klotzstr. liegt nach der Sperrmüllsammlung ein Berg wilder Müll (mehrere Säcke und Einzelteile, z.B. Styroporplatten).
mehr
Sonstige Beschwerden (allgemeine Sicherheit und Ordnung)
Rheinallee 18 ; 53639 Königswinter (Altstadt)
Die Touristen wissen in der Rheinallee nicht wo sie Parktickets kriegen sollen. ähnlich verhält es sich Winzerstr./Drachenfelsstr. Gibt es Bestrebungen das gratis Parken in der Altstadt zu beenden ?
mehr
Straßenbeleuchtung, Schilder oder Ampel (beschädigt/defekt/verschmutzt)
53639
Nach der Sanierung der Parkplatzbeleuchtung am Schulzentrum Oberpleis ist die Parkplatzbeleuchtung vor dem Bauteil B in Ordnung. Vor dem Bauteil C ist nur die erste Parkplatzreihe beleuchtet und somit ist die Beleuchtungssituation schlechter geworden. Können die Leuchten so ausgerichtet werden - wie vor dem Bauteil B - Damit die ganze Parkfläche beleuchtet wird? Vielen Dank
mehr
Abgestellte Fahrzeuge auf öffentlicher Verkehrsfläche (abgemeldet/ohne Kennzeichen)
53639
Wohnwagen seit Wochen auf öffentlichem Grund in der Pützstücker Straße abgestellt.
Sonstige Beschwerden (allgemeine Sicherheit und Ordnung)
Zur Heide ; 53639 Königswinter
Die Strasse ist die örtliche Hundetoilette. Kein Mülleimer um den Hundehaufen zu entsorgen
Behinderungen im ruhenden Verkehr
Oberkasseler Straße ; 53639 Königswinter (Oberdollendorf)
Ich wende mich heute ernrut wegen der aktuellen (Park-) Situation in der Oberkasseler Straße (zwischen Cäsariusstraße und Römlinghovener Straße) an Sie. Die Parksituation hier ist schon länger eine Katastrophe! Es wird vor abgesenkten Bordsteinen geparkt und bis vor kurzem (als die Markierung noch nicht bestand) wurden auch die Kurvenbereiche und Einfahrten zur Oberkasseler Straße nicht freigehalten. Auch die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h wird nur in Ausnahmen von den Autofahrern berücksichtigt! Die Gründe für all diese „Probleme“ sind aus meiner Sicht die folgenden: *Anwohner haben teilweise mehr als ein Fahrzeug und stellen diese alle auf der Straße ab *Neuerdings stellen Anwohner auch ihre Wohnwagen auf der Straße ab *Anwohner von der Cäsariusstraße parken ebenfalls in der Oberkasseler Straße, weil sie an den Mietshäusern für den Parkplatz extra zahlen müssen oder die vorhandenen Parkplätze anderweitig nutzen (lieber das Motorrad in der Einfahrt parken anstatt das Auto; Garage als Abstellfläche für Sportequipment etc.) *Die ansässige Firma parkt ihre Firmenfahrzeuge auf der Straße, tagsüber stehen dann anstelle der Firmenwagen die Privatautos der Mitarbeiter dort geparkt *Am Wochenende wird die Straße von Wanderern und Gästen der Lokalitäten im näheren Umfeld als Parkfläche genutzt. Es staut sich ständig, vor Allem in den Stoßzeiten! Aktuell ist dieser Teil der Oberkasseler Straße ein Stück der Umleitung, bedingt durch die Kanalarbeiten in der Römlinghovener Straße, zusätzlich wird die Straße viel von Eltern genutzt die ihre Kinder in den Kindergarten in der Flurgasse fahren. Dies erhöht die Frequentierung der Straße zusätzlich und es staut sich immer wieder. Oftmals müssen Autos über den Bürgersteig ausweichen, weil zwischen den parkenden Autos keine Lücken zum Einscheren und Warten vorhanden sind. Ich bitte Sie die Parksituation zu überprüfen und würde mir wünschen, dass eine Lösung wie in der Flurgasse (markierte Parkbuchten, außerhalb dieser Parkverbot) umgesetzt wird. Dies würde aus meiner Sicht sowohl die Parksituation, als auch die Stausituation verbessern. Anbei zwei Bilder der letzten Wochen. Lediglich vor den Hauseinfahrten stehen keine Autos; der Rest der Straße war um 07:30 Uhr bereits wieder zugeparkt!
mehr
Behinderungen im ruhenden Verkehr
Kapellenweg ; 53639 Königswinter (Vinxel)
Sichtbehinderung durch Graswuchs an der Einmündung Kapellenweg / Holtorfer Straße sowie im weiteren Verlauf Richtung Heiderhof in Vinxel.
mehr
Sonstige Beschwerden (allgemeine Sicherheit und Ordnung)
53639
Strandbereich von der Kläranlage bis hin zum Fähre Königswinter - Bad Godesberg: Unangeleinte Hunde, offene Feuer in den Abendstunden, es riecht ab und an nach Gras, Menschen, die an den Bäumen urinieren da sie dort lange verweilen (bspw. Griller mit fragwürdigen Grills), Alkohol- und Zigarettenkonsum durch augenscheinlich Minderjährige und und und. Hundebesitzer, die ihre Hunde anleinen, fragen sich, weswegen an Gesetze halten!? Hundebesitzer, die ihre Hunde nicht angeleint haben, teilen mit, sie seien schneller als das Ordnungsamt und wieder weg oder aber es werde stets regelmäßig mündlichv erwarnt. Lärmende Menschen durch Bluetooth Boxen stören die Anwphner. Das Ordnungsamt ist meist nicht (mehr) besetzt und die Polizei ist selten in Sicht. Es wird wärmer. Wann kann man als Familie und dordnungsliebende Menschen wieder in ruhe den Strandbereich genießen?
mehr